Kurzurlaub mit der AWO 2015

Vom 24.06.2015 bis 28.06.2015 (5 Tage) in die Lüneburger Heide mit dem bewährten Travel-Service-Eupen

Kostenbeitrag  360,– Euro (EZ-Zuschlag gesamt 80,– Euro)*
Mindestteilnahme: 30 Personen
Verbindliche Anmeldung/Auskunft c/o Helmut Schönberger,
Telefon 02471 – 2134 bis zum 15.05.2015 Weiterlesen

Fahrten mit der AWO 2015

Die Arbeiterwohlfahrt OV Roetgen fährt mit dem Travel-Service-Eupen am 03.06.2015 nach Walbeck und Kevelaer

Kostenbeitrag: 35,00 € pro Person
inkl. Mittagessen (Spargel satt mit Schinken und Kartoffeln)
Mindestteilnahme 30 Personen

Verbindliche Anmeldung/Auskunft c/o Helmut Schönberger,
Telefon 02471-2134 bis zum 04.05.2015 Weiterlesen

Mit der AWO Roetgen einen Tag nach Cochem

Sa, 25. Jan. 2014 Eifeler Zeitung / Lokales / Seite 16
cochem_city_town_235260Die Arbeiterwohlfahrt Roetgen wird ihre jährliche Frühjahrsfahrt am 26. März 2014 nach Cochem/Mosel unternehmen. „Die Teilnahme an dieser Fahrt ist auch in diesem Jahr wieder für alle Bürger offen und nicht an eine Mitgliedschaft gebunden“, betonen Franz-Josef Zwingmann und Helmut Schönberger „Jeder kann daran teilnehmen.“ Die Organisation des Tagesausfluges in das malerische Moselstädtchen liegt wie immer in den bewährten Händen von Helmut Schönberger. Auch in diesem Jahr können an mehreren Haltepunkten Fahrgäste aufgenommen werden. Weiterlesen

AWO Roetgen und Heimat-und Geschichtsverein unter einem Dach

Neuauflage des Weihnachtsmarktes in Roetgen

Mit „klein aber fein“ würde wohl so manche Jury den diesjährigen Weihnachtsmarkt in Roetgen bewerten. Seit einigen Jahren ruhte der bisher von der Roetgen-Touristik durchgeführte alljährliche Event.

Schließlich nahm sich das Ortskartell unter Paul Matt der Sache an. Und siehe da, es meldeten sich mehrere Vereine zur Mitwirkung und Mitgestaltung an.
Weiterlesen

Rückblick Weihnachtsfahrt – AWO Roetgen besucht Weihnachtsmarkt in Trier

WeihnachtsfahrtTrierDie Arbeiterwohlfahrt Roetgen fuhr in diesem Jahr am 1. Advent an die Mosel – nach Trier. „Mit solchen Weihnachtsfahrten versuchen wir unsere Mitglieder, Freunde, Unterstützer und Gönner auf die Weihnachtszeit einzustimmen“, weiss Helmut Schönberger als Reisesekretär der AWO Roetgen zu berichten. Auf Nachfrage erklären er und sein Vorstandskollege Franz-Josef Zwingmann, dass selbstverständlich auch Nichtmitglieder jederzeit herzlich willkommen seien. Weiterlesen

AWO-Seminar zum Thema Patientenvollmacht und andere

vorne rechts: Ingeborg Heinze

vorne rechts: Ingeborg Heinze

AWO Roetgen wirbt für ein selbstbestimmtes Leben

Roetgen. Ein selbstbestimmtes Leben zu leben ist eigentlich etwas ganz Normales. Aber was geschieht wenn ich nicht mehr in der Lage bin, wichtige Entscheidungen  für mich selbst zu treffen. Was ist notwendig, für diese Zeiten gerüstet zu sein?  Welches Formular brauche ich wofür?  Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder Generalvollmacht:? Entsprechen bestehende Vollmachten überhaupt noch den gesetzlichen Anforderungen? Diesen und anderen Fragen widmete sich eine stattliche Zahl von Bürgerinnen und Bürgern in Hotel-Restaurant „Zum genagelten Stein” in Roetgen. Weiterlesen